Aktuelles / Presseberichte


Bestandsübertragung Sterbekasse Gadeland

Die Mitglieder der Allgemeinen Sterbekasse haben auf ihrer Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 16. Mai 2019 einer Bestandsübertragung der Sterbekasse Gadeland zugestimmt.

Die Sterbekasse Gadeland war bereits 2016 erstmals an uns herangetreten und hatte eine Anfrage zu unserer grundsätzlichen Bereitschaft zu einer Bestandsübertragung erfragt. Im November 2017 stimmten die Mitglieder der Sterbekasse Gadeland für eine solche Bestandsübertragung.

Nach ausführlichen Gesprächen konnte jetzt eine Empfehlung für die Bestandsübertragung gegeben werden. Die Bilanzen wurden im Vorwege geprüft und auch der versicherungsmathematische Gutachter gab eine positive Rückmeldung.

Alle Einzelheiten werden nun in einem notariellen Vertrag festgehalten, den beide Kassen unterschreiben werden. Eine Umsetzung erfolgt zum 01.01.2020.

Wir freuen uns auf die „neuen Mitglieder“ und stehen gerne für Fragen und Informationen zur Verfügung.


Holsteinischer Courier vom 2. September 2016:

Neumünsters größter Verein feiert Jubiläum

Es gibt sie seit 150 Jahren, und mit gut 11000 Mitgliedern dürfte die Allgemeine Sterbekasse auch Neumünsters größter Verein sein. „Wir sind ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, das ist schon eine besondere Rechtsform”, sagt Sabine Bernhardt.

» weiterlesen


Kieler Nachrichten vom 24. August 2016:

Allgemeine Sterbekasse wird 150

Gefeiert wird am 9. September, und zwar der „150ste” der Allgemeinen Sterbekasse. Vor genau so langer Zeit waren es die Neumünsteraner Mitglieder leid, zu den Zusammenkünften nach Padenstedt zu fahren. Und so gründeten sie 1866 ihre eigene Sterbekasse.

» weiterlesen


Weitere Artikel als PDF- oder JPG-Download:

» LebensArt Artikel zum Jubiläum (2016)
» Holsteinischer Courier (2016)
» Holsteinischer Courier (Neumünster blüht auf) (2016)